Die zehn schönsten Roadtrips in Europa

Die Ringstraße in Island bietet den schönsten Roadtrip in Europa
Island Ringstraße - © Shane WP Wongperk/Shutterstock.com

Europa ist ein kleines Paradies für Freunde von Roadtrips. Von beeindruckenden Berglandschaften über pittoreske Küstenstraßen bin hin zu der mystisch-nordischen Schönheit unseres Kontinents: Wir haben die schönsten Straßen Europas für euch.

Wenn es weiter weg sein darf, hier findet ihr die Liste mir unseren zehn schönsten Roadtrips der restlichen Welt.

10Stilfser Joch (Italien)

Das Stilfser Joch mit seinen Kurven eignet sich perfekt für einen Roadtrip
Stilfser Joch – © ptnphoto/Shutterstock.com

Was für eine Straße! Das Stilfser Joch – oder der Passo di Stelvio – ist einer der beeindruckendsten Passstraßen in den Alpen. In 63 Kehren geht es auf bis zu 2.757 Meter Seehöhe. Der Pass bietet immer wieder beeindruckende Ausblicke in die Bergwelt der Alpen. Wenn man einmal in der Nähe ist, sollten sich geübte Autofahrer diesen Tagestrip auf keinen Fall entgehen lassen.

Länge: 32 Kilometer
Reisedauer: ein Tag
Reisezeit: Juni bis Oktober

9Französische Riviera (Frankreich)

Zwei schöne Autos entland der Französischen Riviera
Französische Riviera -Von Drozdin Vladimir/Shutterstock.com

Die Küstenstraße zwischen Marseille und Monaco ist wahrlich ein Roadtrip für Genießer. Die Strecke ist gespickt mit noblen Grandhotels, Serpentinen-Bergstraßen, netten Ortschaften und immer wieder herrlichen Ausblicken auf die Küstenlandschaft. Hat man Stress, lässt sich der Abschnitte locker in zwei Tagen bewältigen, wir empfehlen aber fünf bis sieben stressfreie Tage mit Kultur- und Badestopps.

Länge: 297 Kilometer
Reisedauer: fünf bis sieben Tag
Reisezeit: Juni bis Sepember

8Transfogarascher Hochstraße (Rumänien)

Die Transfogarascher Hochstraße bei Sonnenuntergang
Transfogarascher Hochstraße – © DaLiu/Shutterstock.com

Wenn es um Roadtrips geht, dann möchten wir euch keinesfalls die Meinung der Profis von Top Gear vorenthalten. Laut den Herren ist die Gebirgsstraße in Rumänien nämlich einer der besten Roadtrips der Welt. Die Bergstraße schneidet sich durch die Berge der Fagaras und folgt den Windungen des Argea Flusses. Wunderschöne Kurven und spektakuläre Aussichten inklusive.

Länge: 90 Kilometer
Reisedauer: ein Tag
Reisezeit: Juli bis Oktober

7Ring of Kerry (Irland)

Roadtrip entlang des Ring of Kerry
Ring of Kerry – © Lyd Photography/Shutterstock.com

Der Ring of Kerry zählt nicht umsonst zu den schönsten Straßen Europas. Man könnte dem Roadtrip fast den Titel „Best Of Irland“ verleihen. Man passiert unberührte Küsten mit weißen Sandstränden und schroffen Klippen, dramatische Bergpässe und charmante Dörfer. Hat man nicht besonders viel Zeit und möchte die Schönheit Irlands in kurzer Zeit erleben, empfiehlt sich dieser Roadtrip.

Länge: ca. 170 Kilometer
Reisedauer: ein bis zwei Tage
Reisezeit: Mai bis September

6Großglockner Hochalpenstraße (Österreich)

Großglockner Hochalpenstraße – © Ecuadorpostales/Shutterstock.com

Auch Österreich bietet mit der Großglockner Hochalpenstraße ein wunderbares Roadtriphighlight. Die fast 50 Kilometer lange Passstraße, ist zwar nicht ganz so hoch wie das Stilfser Joch, dafür mindestens genauso schön. Entlang der Strecke lässt sich immer wieder das Alpenpanorama mit dem markanten Gipfel von Österreichs höchstem Berg, dem Großglockner, bewundern. Ein Trip, den man als echter Österreicher einmal gemacht haben muss.

Länge: 48 Kilometer
Reisedauer: ein Tag
Reisezeit: Mai bis Oktober

5Basque Circuit (Spanien und Fankreich)

Straßenabschnitt des Basque Circuits in Nordspanien
Basque Circuit – © Cerovsek Barbara/Shutterstock.com

Die Baskenland-Rundfahrt zählt nicht umsonst zu den schönsten Roadtrips Europas. Sie verzaubert mit der Schönheit der schroffen Felsen der Pyrenäen, dem wilden Atlantik, bewaldeten Hügeln und endlosen Ebenen. Wer die wilde Schönheit Nordspaniens entdecken möchte, ist mit diesem Roadtrip gut beraten.

Länge: ca. 480 Kilometer
Reisedauer: vier bis fünf Tage
Reisezeit: Juni bis September

4Lofoten (Norwegen)

Die Küstenstraße E10 auf den Lofoten bei Sonnenuntergang
E10 Küstenstraße – © Iakov Kalinin/Shutterstock.com

Die Lofoten sind eine aus 80 Inseln bestehende Gruppe im nördlichen Norwegen, die sich dank unzähliger Tunnel und Brücken ideal mit dem Auto erkunden lassen und damit die perfekte Kulisse für einen traumhaften Roadtrip. Die einmalige Landschaft entlang der Hauptstraße E10 bietet einen Fotospot nach dem anderen. Für Roadtripper besonders spannend: In Norwegen ist Wildcampen erlaubt, man kann sein Zelt also überall aufschlagen.

Länge: ca. 300 Kilometer
Reisedauer: fünf Tage
Reisezeit: Juni bis August

3Amalfiküste (Italien)

Straße mit Auto entlang der Amalfiküste
Amalfiküste – © Pfeiffer/Shutterstock.com

Die romantische Küstenstraße von von Meta nach Vietri sul Mare zählt zu den schönsten Straßen Europas. Atemberaubende Ausblicke auf die Steilküsten, kleine Städtchen die sich an den Fels klammern und nette Buchten sorgen hier für eine einzigartige Kulisse. Definitiv ein Roadtrip den man einmal gemacht haben sollte!

Länge: 50 Kilometer
Reisedauer: ein bis zwei Tage
Reisezeit: Mai bis Oktober

2Schottische Highlands (Großbritannien)

Die Straße von Quiraing bei Sonnenuntergang
Quiraing – © Daniel_Kay/Shutterstock.com

Der Norden Schottlands ist ein wahres Juwel. Ein Roadtrip durch die rauen Landschaften der Isle Of Skye oder die äußeren Hebriden lässt jedes Outdoorfreundeherz höher schlagen. Wie in Norwegen ist auch in Schottland das Wildcampen erlaubt, was einen Roadtrip umso reizvoller macht. Ganz besonders möchten wir euch hier die 70 Kilometer lange Quiraing Road empfehlen.

Länge: je nach Trip
Reisedauer: ein bis zwei Wochen
Reisezeit: Mai bis September

1Ringstraße (Island) – Gewinner der schönsten Roadtrips

Die Ringstraße in Island bietet den schönsten Roadtrip in Europa
Island Ringstraße – © Shane WP Wongperk/Shutterstock.com

Island ist wie gemacht für einen Roadtrip, vor allem weil die Ringstraße einmal um die komplette Insel und an den meisten Sehenswürdigkeiten vorbeiführt. Wer einmal in Island war, will immer wieder hin. Die abwechslungsreiche, einzigartige Landschaft gepaart mit den mystischen Vibes und der Einsamkeit machen einen Roadtrip rund um das Land aus Feuer und Eis zu einem unvergesslichen Erlebnis. Versprochen!

Länge: ca. 1.400 Kilometer
Reisedauer: mindestens zwei Wochen
Reisezeit: Mai – September (wobei auch der Winter seinen Reiz hat, die Tage aber sehr kurz sind)