Über uns

Unsere Liebe zum Reisen hat uns vor zwei Jahren auf die Idee von Hello Planet gebracht: Eine Reisesuchmaschine, die je nach gewünschten Reisemonaten und Urlaubsart passende Destinationen ausspuckt. Während unserem Azoren-Urlaub haben wir nach mehreren Tagen voller Ideen und Brainstormings beschlossen: Wir machen das! Da wir uns seit Jahren beruflich mit dem Medienmachen beschäftigen, haben wir all unsere Motivation zusammengenommen und so wurde aus der ursprünglichen Idee ein viel größeres Konzept mit Reiseberichten, Travelgallerys und redaktionellen Beiträgen.

In zwei Jahren Entwicklungszeit sind viel Hirnschmalz, unzählige Tassen Kaffee und Wochenenden (wir arbeiten ja „nebenbei“ 40 Stunden) in Hello Planet geflossen und Anfang 2019 hat unser Baby endlich das Licht der digitalen Welt erblickt. Heute suchen wir sogar selbst unsere nächsten Urlaube in unserem Tripfinder. Unser Ziel mit Hello Planet ist es, unsere User bei ihrer Urlaubsplanung zu inspirieren und dabei ein Bewusstsein für die Schönheit und Einzigartigkeit unseres Planeten zu schaffen. Dabei verfolgen wir einen Community-Gedanken und wollen die Menschen dazu motivieren, ihre Abenteuer zu teilen und damit zeigen, wie unterschiedlich man eine Destination erleben kann.

Über uns

Wir sind Anna und Dani, Anfang 30 und wohnen im wunderschönen Wien. Wir sind bald zehn Jahre zusammen und teilen unsere Leidenschaft fürs Reisen. Während Dani bei jeder Reise den höchsten Berg (egal ob ein 3.000er oder ein kleiner Hügel!) der Gegend besteigen will, ist Anna stets auf der Suche nach regionalen Köstlichkeiten und den besten Fotospots. Unsere große Reiseliebe Island verbindet all das für uns. Unsere lustigsten Erinnerungen reichen von Affenbegegnungen auf Koh Lanta, über Delfinschwimmen auf den Azoren, bis zu Reifenwechseln bei 40 Grad auf der gefühlt steilsten Stelle von Rhodos.

Anna

Im "echten" Leben bin ich selbstständig als Fotografin und arbeite beim Kinderfernsehen als Redakteurin und Gestalterin. Ich finde es wunderschön, meinen kreativen Alltag mit Reisen oder kleinen Ausflügen zu versüßen. Immer im Gepäck: Meine Kamera und genügend Akku!

Ich liebe es, in der Natur der Stille zuzuhören und die frische Luft einzuatmen. Egal, ob im Wald, in den Bergen, am Meer, in der Sonne oder im Regen. Ich habe mein Herz an Island verloren, aber nach unzähligen Griechenlandreisen bin ich auch dort irgendwie zuhause. Wohin ich auf jeden Fall unbedingt noch reisen will: nach Hawaii, Santorin, Marokko und Jordanien. Für die ein oder andere Reise muss ich bestimmt bei Dani noch Überzeugungskraft leisten... 😉

Anna

Daniel

Und ich bin im "echten" Leben Chefredakteur beim Musikmagazin VOLUME und konnte so meine erste Leidenschaft zum Beruf machen - nämlich die Musik. Meine zweite Liebe gehört aber dem Reisen und vor allem den Bergen. Diesem Hobby möchte ich Hello Planet widmen.

Das Schönste für mich ist es, in den Bergen dieser Welt unterwegs zu sein. Ob in den österreichischen Alpen, den italienischen Dolomiten oder auf den richtig hohen Gipfeln wie dem Kilimanjaro. Abseits von Massentourismus, Mainstream und Handyempfang fühle ich mich am wohlsten. Wo die Erreichbarkeit endet, fängt für mich Urlaub an - vor allem für den Kopf. Auch wenn Anna noch nicht so der Bergfex ist, Schritt für Schritt machen wir das schon. Und dafür fliege ich mir ihr auch nach Santorin... 😉

Dani