Melinda und Dawid haben Jobs und Wohnung gekündigt und sind nun seit Februar 2018 auf Weltreise. Sie sind ohne feste Route gestartet, nur mit dem Ziel: Strand und Sonne! Mit diesem Ziel im Auge waren sie mittlerweile unter anderem schon in Georgien, Armenien und im Iran. Einen großen Teil ihrer Reise haben sie per Trekking erledigt. Achtung: Die Fotos werden großes Fernweh erzeugen!

Die Reiseroute unserer Weltreise

Westbalkan – Griechenland – Türkei – Georgien – Armenien – Iran – Indien – Süd-Ostasien – Australien

Wir sind vor der Haustür gestartet und sechs Monate über den Westbalkan bis nach Griechenland getrampt. Danach ging es über die Türkei, Georgien und Armenien bis in den Iran. Von dort aus nach Indien und Süd-Ost-Asien. Danach nach Australien. Insgesamt haben wir 18 Länder besucht und waren 14 Monate unterwegs. Die 14 Monate waren genau richtig, und am Ende haben wir uns richtig gefreut, wieder nach Hause zu kommen.

Wir sind sehr oft getrampt und wurden dabei fast immer zum Essen oder zum Trinken eingeladen. In Armenien ist jemand extra 100 Kilometer für uns gefahren. Unterwegs versorgte er uns mit Bier. Auf die Frage, ob er auch eins wollte, sagte er, dass die Polizei das riechen würde. Nach einiger Zeit hielt er an und lud uns zum Mittagessen ein, dabei bestellte er Bier und Wodka. Auf die Frage, ob das keine Probleme gäbe, sagte er dass die Polizei den Wodka nicht riechen würde! Wir hatten super viel Spaß und leerten die Flasche.

Die Highlights unserer Weltreise

Eigentlich ist die ganze Reise ein großes Highlight. Aber die Türkei und Myanmar waren besonders. Wir haben überall tolle Menschen getroffen und unsere schöne Erde gesehen. Und: Wir durften Land und Leute kennenlernen.

Was wir jemandem mitgeben würden, der auch eine Weltreise machen will? Reise langsam, genieße die Tage. Gehe, wann du willst und wohin du willst. Vertraue dir und den Menschen. Alles was du brauchst, wirst du bekommen.

Alle Fotos: © Dawid und Melinda Toscano (schaut doch auf ihrem Instagram Profil oder auf ihrer ihrem Youtube-Channel vorbei und lasst ein Like dort)

→ Du möchtest deinen Reisebericht oder deine Reisefotos auch auf Hello Planet veröffentlichen? Wir freuen uns darauf! Hier findest du alle Infos dazu. ←